10. Offene Saarland-Meisterschaften im Ringen 2014 Junioren und Männer

Drei Ringer des ASV Rübenach starteten bei den diesjährigen, offenen Saarland-Meisterschaften der Junioren und Männer.
Insgesamt war es ein sehr anspruchsvolles Turnier, mit schönen attraktiven Kämpfen.
Die Gesamtteilnehmerzahl lagt bei 98 Ringern. Sogar Ringer aus Bulgarien und Frankreich reisten an, um in diesem Turnier ihre Kräfte zu messen.

In der Gewichtklasse bis 57 kg im freien Stil hatte Pascal 5 Teilnehmer.
Im ersten Kampf verlor er gegen den späteren Gesamtsieger auf Schultern. Doch dann steigerte er seine Leistung von Kampf zu Kampf.
Er gewann alle seine Kämpfe mit Schultersiegen und belegte den 2. Platz.

Jakob startete bis 70 kg im freien Stil und konnte den ersten Kampf auf Schulter gewinnen.
Doch dann trennte sich die Spreu vom Weizen und Jakob musste gegen Bundesligaringer kämpfen.
Er zeigte eine starke Leistung, aber zum Schluss, waren die Leistungsunterschiede zu groß.
Er belegte den 5 Platz.

Dominic Zeigermann startete in der 74 kg Gewichtsklasse ebenfalls im freien Stil.
Hier waren 7 Teilnehmer am Start. Leider konnte Dominic hier keine Platzierung erreichen, da er sich bereits im ersten Kampf so verletzte, das er die weiteren Kämpfe nicht mehr antreten konnte.
Nach seinem verletzungsbedingten Ausscheiden unterstütze er den Betreuer Jürgen Hoffmann.

Veröffentlicht in: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.