100 Jahre Ringen in Rübenach – Termine 2019

Liebe Sportsfreunde,

der ASV 1919 Rübenach e.V. feiert in diesem Jahr sein 100 jähriges Bestehen. Die Jubiläumsfeier findet am Samstag, den 29.06.2019ab 16:00 Uhr in der Turnhalle des TV Rübenach statt. Während der Sonntagsmesse, am 16.06.2019 wird unsere Vereinsfahne in der Pfarrkirche St. Mauritius gesegnet. 

Wir laden bereits heute dazu ein und freuen uns sehr, Euch alle an diesem Ehrentag begrüßen zu dürfen. 

Die Planung läuft auf Hochtouren und wir sind für jede helfende Hand, Unterstützung und Kuchenspende froh. Vielleicht finden sich bei dem ein oder anderen noch Bilder oder Videos aus dem Vereinsleben die uns für die Bildergalerie zur Verfügung gestellt werden können!?

Hiermit laden wir außerdem herzlich zur Jahreshauptversammlung 2019

am                  Freitag, den09. August 2019

um                  20.00 Uhr

im                   Mauritiusstübchen(am Pfarrheim St. Mauritius)        ein.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Totenehrung
  3. Geschäftsbericht
  4. Bericht des Jugendwartes
  5. Bericht des Sportwartes
  6. Kassenbericht
  7. Bericht des Kassenprüfers
  8. Wahl eines Versammlungsleiters
  9. Entlastung des Vorstandes
  10. Neuwahlen
  11. Anträge (bis spätestens 01.08.2019 bei der Geschäftsführung einzureichen)
  12. Abstimmung zur Satzungsänderung (bzgl. Aufnahme der neuen Datenschutzverordnung in der Vereinssatzung)
  13. Verschiedenes

In der Hoffnung Euch bei allen Veranstaltungen zahlreich begrüßen zu können, verbleiben wir

mit sportlichem Gruß

ASV 1919 Rübenach e. V.

Trainerausbildung mit Erfolg abgeschlossen

Der ASV Rübenach ist stolz, dass er drei neue Trainer für den Verein gewinnen konnte. Die Ausbildung begann im vergangenen Frühjahr und nahm zahlreiche Stunden an den Wochenenden in Anspruch. Wir danken Dominic Zeigermann, Markus Peifer und Marlon Schaefer für ihren Einsatz und gratulieren unseren Ringern zur bestandenen DOSB-Trainer C Lizenz.

Ergebnisse der Rheinland-Meisterschaften in Boden

Am vergangenen Sonntag haben in Boden die Rheinland-Meisterschaften der Jugend im freien sowie griechisch-römischen Stil stattgefunden.

Hierbei konnte die WKG Metternich / Rübenach / Boden mit 26 bzw. 25 Teilnehmern als zweitstärkster Verein hinter dem ASV Karthause antreten. Auch in der Vereinswertung landete man jeweils hinter dem ASV Karthause auf dem zweiten Platz.

Die einzelnen Platzierungen:

Freistil

D-Jugend
22 kg (2 Teilnehmer): 2. Dominik Boznak
27 kg (6 Teilnehmer): 4. Korbinian Dieterle, 5. Luca Wick
36 kg (3 Teilnehmer): 2. Amelie Macher, 3. Edward Trusch
43 kg (3 Teilnehmer): 1. Elias Speier

C-Jugend
32 kg (3 Teilnehmer): 2. Tom Wilhelmy, 3. Til Wunderlich
35 kg (3 Teilnehmer): 2. Noah Kreutz
40 kg (3 Teilnehmer): 3. David Boznak
44 kg (5 Teilnehmer): 4. Janosch Milz
50 kg (1 Teilnehmer): 1. Tobias Höhn

E-Jugend
23 kg (4 Teilnehmer): 2. Ben Schmitz, 4. Dean Cameron Kreutz
26 kg (5 Teilnehmer): 1. Fynn Krafka
30 kg (2 Teilnehmer): 1. Anna Wunderlich
34 kg (2 Teilnehmer): 2. Emily-Cyan Wick

Kadetten 1
63 kg (1 Teilnehmer): 1. Asadullah Najibullah
76 kg (1 Teilnehmer): 1. Marc Wick

Kadetten 2
35 kg (1 Teilnehmer): 1. Louis Rex Flint IV
38 kg (3 Teilnehmer): 2. Marc Wilhelmy
44 kg (3 Teilnehmer): 3. Julian D`Avis
48 kg (3 Teilnehmer): 2. Lukas Sturm
57 kg (1 Teilnehmer): 1. Simon Nepomuk Dieterle
62 kg (3 Teilnehmer): 2. Tim Kisner
75 kg (1 Teilnehmer): 1. Jason Wick

Griechisch-römisch

D-Jugend
22 kg (2 Teilnehmer): 2. Dominik Boznak
27 kg (6 Teilnehmer): 4. Korbinian Dieterle, 5. Luca Wick
36 kg (3 Teilnehmer): 2. Edward Trusch
43 kg (3 Teilnehmer): 5. Elias Speier

C-Jugend
30 kg (2 Teilnehmer): 2. Tom Wilhelmy
32 kg (2 Teilnehmer): 2. Til Wunderlich
35 kg (2 Teilnehmer): 1. Noah Kreutz
40 kg (3 Teilnehmer): 2. David Boznak
44 kg (3 Teilnehmer): 3. Janosch Milz
50 kg (1 Teilnehmer): 1. Tobias Höhn

E-Jugend
23 kg (4 Teilnehmer): 2. Ben Schmitz, 4. Dean Cameron Kreutz
26 kg (4 Teilnehmer): 4. Fynn Krafka
30 kg (2 Teilnehmer): 1. Anna Wunderlich
34 kg (2 Teilnehmer): 2. Emily-Cyan Wick

Kadetten 1
63 kg (1 Teilnehmer): 1. Asadullah Najibullah
76 kg (2 Teilnehmer): 2. Marc Wick

Kadetten 2
35 kg (1 Teilnehmer): 1. Louis Rex Flint IV
38 kg (3 Teilnehmer): 2. Marc Wilhelmy
42 kg (3 Teilnehmer): 2. Julian D`Avis
46 kg (3 Teilnehmer): 3. Lukas Sturm
58 kg (1 Teilnehmer): 1. Simon Nepomuk Dieterle
69 kg (3 Teilnehmer): 3. Tim Kisner
75 kg (2 Teilnehmer): 2. Jason Wick

WKG unterliegt im ersten Heimkampf SVA Nackenheim II

Am vergangenen Samstag fand der erste Heimkampf der Saison, der gleichzeitig den Start der Rückrunde einleitete, statt.
Zu Gast war die Bundesliga-Reserve des SV Alemannia Nackenheim.
Die Mannschaft unterlag an diesem Abend mit 5:24 der sehr stark besetzten Mannschaft aus Nackenheim.

Einzelergebnisse in der Übersicht:
57G: Simon Nepomuk Dieterle – Ahmed Al- Faraj 0:4 TÜ (0:16)
61F: Asadullah Najibullah – Lucas Günther 3:0 PS (13:5)
66G: Pascal Martini – Dean Oehrlein 0:2 PS (3:6)
71F: Jakob Hergenröther – Ali Can Cakici 0:4 TÜ (0:16)
75G: Marco Stomberg – Ruslan Kudrynets 0:4 TÜ (0:15)
80F: Mario Bührig – Cihan Besli 0:2 PS (5:8)
86G: Philipp Dieterle – Bekir Demir 0:4 TÜ (0:16)
98F: Dominic Zeigermann – Tamerlan Paschajew 2:0 PS (19:12)
130G: Kevin Kreutz – Robin Ferdinand 0:4 SS (0:8)

Der nächste Heimkampf findet am kommenden Samstag, den 27.10.18, gegen die WKG Untere Nahe statt.

WKG beendet Hinrunde mit Sieg gegen AC Oberstein

Am vergangenen Samstag bestritt die Mannschaft der WKG Metternich / Rübenach / Boden den letzten Kampf in der Hinrunde der diesjährigen Saison. Gastgeber war an diesem Abend der AC Oberstein. Die WKG konnte den Kampf mit 21:11 für sich entscheiden und beendet damit die Hinrunde auf dem zweiten Platz.

Die einzelnen Kämpfe in der Übersicht:
57F: o.V. – Simon Dieterle 0:4 KL (0:0)
61G: Norman Klein – Marvin Schönbild 4:0 SS (6:0)
66F: Andreas Theuß – Asadullah Najibullah 0:4 SS (0:4)
71G: Finn Kischnick – Pascal Martini 0:4 SS (4:10)
75F: Oliver Maaß – Jakob Hergenröther 0:4 SS (0:4)
80G: Kristof Maaß – Marco Stomberg 0:1 PS (10:11)
86F: o.V. – Dominic Zeigermann 0:4 KL (0:0)
98G: Martin Haag – Philipp Dieterle 3:0 PS (15:3)
130F: Arsalan Ebrahimvand – Shane Krafka 4:0 TÜ (15:0)

Die aktuelle Tabelle nach Abschluss der Hinrunde:

Platz Mannschaft Anz.K. Plus : Minus Differenz + :
1 WKG Untere Nahe 3 66 : 29 37 6 : 0
2 WKG Metternich/Rübenach/Boden 3 52 : 50   2 4 : 2
3 SV Alemannia Nackenheim II 3 47 : 52 -5 2 : 4
4 AC Oberstein 3 27 : 61 -34 0 : 6

Am Samstag startet die Mannschaft in die Rückrunde, die ausschließlich Heimkämpfe beinhaltet.
20.10.18 19:30 WKG Metternich/Rübenach/Boden – SV Alemannia Nackenheim II
27.10.18 19:30 WKG Metternich/Rübenach/Boden – WKG Untere Nahe
17.11.18 19:30 WKG Metternich/Rübenach/Boden – AC Oberstein